Praxisgruppe Dresden

Neugierige sind herzlich Willkommen!

Unsere regelmäßigen Praxistreffen

Wir treffen uns immer Mittwochs im BAMBUS Übungsraum auf der Schwepnitzer Str. 8 in der Dresdner Neustadt, um 19:00 – 20:30 Uhr.

Träumen mit Lehrern - Zyklizität 18

Die Kursserie Zyklizität 18 findet statt in Dresden am 25. Februar 2018 und in Chemnitz am 11. März 2018 zum Thema ”Träumen mit Lehrern“.

Mit diesem Kurs wollen wir einen neuen Schritt im Träumen wagen. Wir werden untersuchen, was wir gelernt haben von den verschiedensten Lehrern und Anführern in unserem Leben.

Wie selbsverstänlich gehen wir davon aus, dass wir die wichtigen Erfahungen unsers Lebens in dieser sichtbaren Welt machen, dass wir lernen von anderen Wesen, die so wie wir einen physischen, einen organischen Körper haben. Kaum oder nur sehr selten beziehen wir uns dabei auf unsere Erfahrungen in einer unsichtbaren Welt.

Für die Seher des alten Mexiko war es eine Tatsache, dass wir mit Hilfe der Aktivität unseres Energiekörpers lernen können von den Wesen unserer Zwilllingswelt - der anorganischen Welt.

In diesem Kurs wirst du lernen, wie du die organischen Lehrer in deinem Leben auf eine neue und tiefere Art anerkennen kannst, um noch mehr von dem zu lernen, was sie dir gegeben haben und was sie dich weiterhin lehren können und wollen.

Dies wird dich darauf vorbereiten, die Lehrer und Anführer in unserer Zwillingswelt zu finden - in den tieferen Schichten unseres Träumens.

In dieser Kursserie wirst du wahrscheinlich erfahren, dass diese zwei Arten von Lehrern so vorherrschend sind, dass du sie jederzeit fühlen und erkennen kannst.

 

Der Kurs wird angeleitet von Tensegrity® Trainern in Ausbildung zur Stufe III.

Die zwei Doppel-Kurse dauern jeweils etwa 4 Stunden. Für den Kurs wird eine Gebühr berechnet und per Vorkasse fällig.

Der Kurs findet statt in Dresden im "BAMBUS" Raum auf der Schwepnitzer Str. 8 von 15-19 Uhr und in Chemnitz auf der Henriettenstr. 51, im "MassageRaum" ebenfalls von 15-19 Uhr.

Neueinsteiger und erfahrene Praktizierende sind herzlich Willkommen!

Meldet Euch bitte an zum Kurs per Email oder mit dem Kontaktformular unten auf dieser Seite.

Lebensrückblick - eine Kursserie in Rekapitulation

”Die Rekapitulation macht uns einen ganz entscheidenden Zug unserer selbst offenbar: daß wir vor jeder Handlung einen winzigen Augenblick lang wissen, wohin sie führen wird und wie es um unsere Chancen, Motive und Erwartungen bestellt ist.“

Clara in "Die Zauberin" von Taisha Abelar

Die Rekapitulation unserer persönlichen Geschichte eröffnet uns die Möglichkeit, unsere in vergangenen Interaktionen verausgabte Energie zurück zu gewinnen.

In diesem Tensegrity® Kurs lernen Sie die Grundlagen der Rakapitulation und magische Bewegungen, die unsere Fähigkeit, uns zu erinnern unterstützen.

Jeder Kurs ist thematisch ausgerichtet auf einen bestimmten Themenkreis unserer Erinnerung. Zum Beispiel haben wir im ersten Kurs unsere Herzenswünsche erinnert - solche, die wir uns erfüllt haben und die wir erfüllt bekommen haben - und solche die noch nicht erfüllt sind.

Mit diesem Wechsel der Perspektive helfen wir euch, neue Zugangswege in eure Erinnerung zu finden. Neue Bereiche unseres Lebens tauchen auf, oder schon bekannte Felder unserer Erfahungen können umfassender erinnert werden mit mehr Details und neuem Verstehen... Diese Ausrichtung hilft euch flexibler zu werden, und Herausforderungen des Alltag auf auf neue Weise anzunehmen und erfolgreich zu gestalten.

Diese Kursserie wird angeleitet von Tensegrity® Vermittlern in Ausbildung zur Stufe I und III.

Jeder Kurs dauert 4 Stunden. Für den Kurs wird eine Gebühr berechnet und per Vorkasse fällig.

Die Kurs finde finden Sonntags statt in 01069 Dresden auf der Lingnerallee 3 im „blauen atelier” von 15-19 Uhr.

Neueinsteiger und erfahrene Praktizierende sind herzlich Willkommen!

 

Kontakt

Anfragen an die Dresdener Praxisgruppe bitte stellen an johnny@goldrot.de oder:
Michael Schwill
Ludwigstraße 4
01097 Dresden
info@michaelschwill.de
Tel.: 0351 8581521

Michael *sg

Was wir bei unseren Praxistreffen machen

Zuersteinmal praktizieren wir immer die aktuellen magsichen Bewegungen (Magical Passes®). Diese sind meist auf ein Thema ausgerichtet, das entweder in den Online-Kursen von Cleargreen bearbeitet wird oder wurde, oder auf einem unserer Cyclicity Kurse.

Besondere Höhepunkte sind die Übungen und Inhalte von Workshops. Wenn jemand aus unserer Gruppe auf einem Cleargreen-Workshop war, dann gibt er sein Erfahrungen und die gelernten Übungen an die Gruppe weiter.

Parallel zu diesen regelmäßig neuen Inhalten und Übungen praktizieren wir auch ältere Formen der magischen Bewegungen. Dazu machen die Mitglieder unserer Gruppe jeweils Vorschläge und mit Konsens wird dann das Gewählte praktiziert.

In loser Folge machen wir Pirscher- und Traum-Übungen und spielen das Theater der Unendlichkeit (Theater of Infinity®). Wir rekapitulieren zu verschiedenen Themen und tauschen unsere Erfahrungen aus.

Magische Bewegungen, die wir aktuell praktizieren

Dezember - Januar 2017:
Das Rad der Zeit, Nordwind, Baumform, Den Traum-Körper schmieden, Westwind, Kriegers Haltung, Rekapitulation Danke-Szenen, Stoß des Hummers, Das Energieloch über dem Kopf erreichen, Der Energieball, Weihnachtslieder singen

Februar-März 2016:
Life-Saver, 5 Schritte in der Natur, den Traum-Körper schmieden, die Antennen, Gebärmutter-Form, Männlichkeits-Serie, Tapping the Essence (Stockform), Mapping Dederkoi, Constellation Form Sonne Erde Mond - Carnac, Notdoings im Sitzen, Westwind, Zuneigungsform zu zweit, die Präzision des linken und rechten Körpers

Praxisgruppe Dresden-Chemnitz *cl

Allgemeines zu unseren Kursserien in Tensegrity®

Die Zyklizitäts-Kurse werden von Cleargreen inhaltlich ausgestaltet und finden weltweit in Tensegrity®-Gruppen statt und so auch in unserer Praxisgruppe Dresden-Chemnitz. Wir treffen uns an verschiedenen Orten in Dresden, Chemnitz und in Leipzig.

Eine Zyklizitäts-Kursserie besteht aus 4 Einzelkursen, die wir innerhalb von 4-6 Wochen geben, bei uns meist an den Wochenenden.

Für den Kurs braucht ihr einfach nur eine gesunde Neugier und vielleicht die Idee etwas neues in Eurem Leben entdecken zu wollen.

Dazu seid ihr herzlich eingeladen.

Alle unsere Zyklizitäts-Kurse werden angeleitet von erfahrenen Praktizierenden, die eine Ausbildung abgeschlossen haben bei Cleargreen als Tensegrity® Vermittler der Stufe I und sich in Ausbildung befinden zum Trainer Stufe II.

Die Kurse dauern jeweils 1,5 bis 2 Stunden. Für den Kurs wird eine Gebühr und die Kosten der Raummiete berechnet und an der Abendkasse fällig.

Erfahrene Praktizierende und neue Interessenten an Tensegrity® sind herzlich Willkommen!

Erfahrungen unserer Praktizierenden mit Tensegrity®

”Ich bemerke aber, dass ein innerer Kern in mir gestärkt wird... Mein Selbstmitleid zerrt nicht mehr an mir.“
Aileen

”Vor allem habe ich im Kurs gelernt - zuzuhören, meine Meinung zu sagen und dabei achtsam zu sein.“
Christiane

"Die Verbindung zu meinen parallelen Leben geben mir Erfüllung."
Johnny

”Die magischen Bewegungen geben sehr viel Kraft und ich fühle Geborgenheit in Verbindung mit ihnen“
Danny

”Ich lasse meinen Partner nicht mehr im Ungewissen sondern sage auch z.B. ich kann gerade nicht oder lass uns das bitte später besprechen.“
Alex

Fotos von der Workshop-Tour in Gloucester

Nach dem Workshop in Gloucester in England im November 2016 besuchten wir den Eibenwald in Puzzlewood. Ein Zauberwald...

Im Wald von Puzzlewood *jg
eine uralte Eibe die sich immerwieder verjüngt *jg

Menhire in Carnac, Frankreich

Dieses Foto ist im Sommer 2015 entstanden nach der Tour zum Workshop in Carnac. Dieser Menhir steht auf einem Steinfeld in Kermario. Er gehört zu einer großen Gruppe von in mehreren Linien ausgerichteten Steinen. Im Hintergrund ist ein Dolmen zu erkennen.

auf dem Kermario-Feld bei Carnac *jg

Die Menhire in Kermario stehen in mehreren Linien ausgerichtet.

Kermario, Carnac *jg

 

Kontaktformular

Datenschutz*
Bitte rechnen Sie 4 plus 4.