AGB

HAFTUNGSFREISTELLUNGSERKLÄRUNG und NUTZUNGSBEDINGUNGEN
FÜR TENSEGRITY®-, MAGICAL PASSES®- UND THEATER OF INFINITY®-VERANSTALTUNGEN

© 1986 - 2017 Laugan Productions, Inc.
ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Zyklizität Kurse und Praxis-Events

TEILNAHME DES SCHÜLERS
Dem Schüler ist bewusst, dass das Erlernen und Praktizieren von Tensegrity®-Bewegungen und -Übungen, auch Magical Passes® genannt, und von Theater of Infinity®, körperliche Betätigungen sind oder beinhalten, mit denen ein Verletzungsrisiko einhergeht. Zu den Veranstaltung(en) und/oder Aktivitäten gehören insbesondere das Gehen, Wandern, Tanzen, Ausführen von Bewegungssequenzen mit dem gesamten Körper, Einnehmen verschiedener Körperhaltungen über längere Zeitintervalle sowie Aerobic, kontrollierte Atemübungen, Meditation und physische und/oder verbale Interaktionen mit anderen Teilnehmern (die„Aktivitäten“). Dem Schüler allein obliegt die Entscheidung darüber, ob und inwieweit er an den Aktivitäten teilnimmt. Der Schüler erklärt, dass er über die physischen, mentalen und emotionalen Fähigkeiten zur Durchführung der obengenannten Aktivitäten verfügt.

Der Schüler stellt Cleargreen, Inc., Laugan Productions, Inc. und deren Geschäftsführung, Direktoren, Angestellte, Bevollmächtigte, freie Mitarbeiter, Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, Rechtsnachfolger, Lizenznehmer und Erwerber (gemeinsam „Euch“) sowie insbesondere die Lehrkräfte undOrganisatoren der Veranstaltung(en) hiermit frei von allen Ansprüchen, Klagen, Klagebefugnissen, Verlusten, Kosten, Schadensersatzansprüchen, Zahlungsaufforderungen, Forderungen oder Klageansprüchen, insbesondere wegen Unfalltods und/oder physischen, mentalen oder emotionalen Beeinträchtigungen, die der Schüler aufgrund von Gesetzen oder den Billigkeitsgrundsätzen des Law of Equity gegenüber Euch und/oder anderen Teilnehmern an der/den Veranstaltung(en) aus oder im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an den Aktivitäten und/oder Veranstaltung(en) und/oder seiner Praxisder Tensegrity®-Bewegungen hat oder möglicherweise haben wird, unabhängig davon, ob die Unterweisung online oder persönlich durch Euch und/oder Dritte erfolgte.

Der Schüler erkennt an, dass diese Haftungsfreistellung Voraussetzung für seine Teilnahme an der Veranstaltung ist. Der Schüler bestätigt, dass er den Inhalt des Artikels 1542 des Kalifornischen Zivilgesetzbuches kennt, welcher besagt, dass „EINE GENERELLE HAFTUNGSFREISTELLUNG SICH NICHT AUF ANSPRÜCHE ERSTRECKT, DIE DER GLÄUBIGER [ODER ANSPRUCHSBERECHTIGTE] NICHT KENNT ODER DEREN EXISTENZ ZU SEINEN GUNSTEN ER ZUM ZEITPUNKT DER AUSSTELLUNG DER HAFTUNGSFREISTELLUNG NICHT VERMUTET, UND DIE SICH, WENN SIE IHM BEKANNT GEWESEN WÄREN, WESENTLICH AUF SEINE VEREINBARUNG MIT DEM SCHULDNER [ODER DER GEGENPARTEI] AUSGEWIRKT HÄTTEN.“ Dennoch beabsichtigt der Schüler, Euch vollumfänglich und endgültig von der Haftung freizustellen. Der Schüler verzichtet hiermit soweit gesetzlich zulässig auf alle Ansprüche, die ihm gemäß Artikel 1542 zustünden und übernimmt das Risiko aller Ansprüche gegenüber Euch, die er aus Unwissen, Versehen, Irrtum oder sonstigen Gründen nicht kennt oder von denen er nicht vermutet, dass sie existieren könnten.

ERSCHEINUNGSBILD DES SCHÜLERS
Ich habe zur Kenntnis genommen, dass ich während der Teilnahme an der/den Veranstaltung(en) fotografiert oder aufgenommen werden kann. Ich erteile Euch hiermit die zeitlich und räumlich uneingeschränkte Erlaubnis zur Verwendung meines Namens, meines Bildes, meiner Stimme, meines Auftritts und meines Bildnisses (gemeinsam „Bildnis“), sofern dieses Bildnis auf während der Veranstaltung(en) gemachten Fotografien oder Aufnahmen oder im Zusammenhang mit der Veröffentlichung, Bekanntmachung und Bewerbung von Tensegrity®-, Magical Passes®- und Theater of Infinity®-Veranstaltung(en) oder -Produkten erscheint, wobei diese Erlaubnis für alle heute bekannten oder noch zu erfindenden Mittel, Medien, Geräte, Verfahren und Techniken gilt, die zu diesem Zweck eingesetzt werden.

Ich übertrage und überlasse Euch hiermit unwiderruflich als euer Eigentum sämtliche Rechte, Rechtsansprüche und Anrechte an meinem Erscheinungsbild und meinem Auftreten. Ich versichere und gewährleiste, dass durch Eure Ausübung dieser Rechte keine Rechte Dritter verletzt oder beeinträchtigt werden. Mir ist bewusst, dass Eure Veranlassung, mit der Produktion und Verbreitung der genannten Fotografien und Aufnahmen fortzufahren, im Vertrauen auf diese Vereinbarung geschah. Diese Freigabe zur Veröffentlichung wird ohne das Versprechen einer Gegenleistung erteilt. Alle oben genannten Rechte werden ohne jedwede Einschränkung und ohne jeglichen Vorbehalt gewährt, und ohne dass jemandem das Recht zustünde, die Erstellung, Verbreitung oder Nutzung der Fotografien oder Aufnahmen zu untersagen oder zu verhindern.

Durch meine Unterschrift stelle ich Euch von allen Ansprüchen und Forderungen frei, die sich aus oder im Zusammenhang mit einer solchen Verwendung ergeben, insbesondere von Ansprüchen wegen Eingriffs in die Intimsphäre, Verletzung meines Persönlichkeitsrechts (Right of Publicity), Ehrverletzung (einschließlich Verleumdung und übler Nachrede), Rückens in ein falsches Licht und Verletzung sonstiger Persönlichkeits- und/oder Eigentumsrechte. Ich versichere, dass ich im Vollbesitz meiner geistigen und körperlichen Fähigkeiten bin und diese Vereinbarung wissentlich und willentlich eingehe.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Tensegrity®, Magical Passes® und Theater of Infinity® sind eingetragene Markenzeichen von Laugan Productions, Inc. (LP) (die „Marken“). Die Unterlagen und die choreografischen Werke, die in diesen Unterlagen enthalten sind und/oder während der Veranstaltung unterrichtet werden (die „Werke“) sind Eigentum von LP und sind durch das Urheberrecht der USA und anderer Länder geschützt. Dem Schüler wird eine beschränkte, nicht ausschließliche Lizenz zur Nutzung der Werke und Marken nur im Zusammenhang mit der Teilnahme des Schülers an der/den Veranstaltung(en) gewährt. Die Werke bleiben jederzeit Eigentum von LP, der Schüler erwirbt durch seine Teilnahme keinerlei Rechte an den Werken. Die dem Schüler zur Verfügung gestellten schriftlichen Unterlagen dürfen weder kopiert noch verbreitet werden, sämtliche schriftlichen Unterlagen sind am Ende der Veranstaltung(en) an LP zurück zu gegeben. Sofern nichtausdrücklich und schriftlich etwas anderes bestimmt wurde, werden die Werke dem Schüler im Rahmen einer Lizenz unter den im Folgenden aufgeführten Bedingungen zur Verfügung gestellt. Über die gemäß den unten stehenden Bedingungen lizenzierten Rechte hinaus erwirbt der Schüler keine Rechte an den Werken.

Dem Schüler wird eine beschränkte, nicht-übertragbare, nicht sublizenzierbare Lizenz zur Nutzung und Ausübung der Werke ausschließlich zum persönlichen Gebrauch im nicht öffentlichen Raum (Non-publicForum) gewährt. Gemäß dieser Lizenz ist dem Schüler die Nutzung der Werke zum persönlichen Gebrauch im nicht öffentlichen Raum und zu nicht kommerziellen Zwecken gestattet. Nicht gestattet ist ihm (über die mit der oben genannten Lizenz einhergehenden Beschränkungen hinaus) das Kopieren oder anderweitige Vervielfältigen von Teilen der Werke oder der Marken, das Aufzeichnen, das Anfertigen von Videoaufnahmen oder die anderweitige Fixierung in greifbarer Form von Vorführungen der Werke und Marken im Ganzen oder in Teilen, oder von angepassten Bewegungen zu einem anderen Zweck als zur persönlichen Ansicht in nicht öffentlichen Räumen.

Jegliche Nutzung der Werke oder Marken, die durch diese Bestimmungen nicht ausdrücklich gestattet wurde, ist ohne die vorherige schriftliche Genehmigung durch LP strengstens untersagt und führt, ohne dass es hierzu weiterer Maßnahmen seitens LP bedarf, automatisch zum Erlöschen der hiermit gewährten Lizenz. Die unbefugte Nutzung kann zudem gegen geltendes Recht verstoßen, insbesondere gegen das Urheber- und Markenrecht. Diese Lizenz ist jederzeit widerrufbar. Bei Fragen hierzu oder bezüglich einer beabsichtigten Verwendung der Werke bitten wir um Kontaktaufnahme.